Sprache

Topic-Symbol Spaß mit Freeware-Flugzeugen

Weiteres
3 Monate 1 Woche vor - 3 Monate 1 Woche vor #931 by DRCW

Ich dachte, es wäre nett, neuen Simmern zu helfen, mehr Spaß mit dem FSX zu haben. Bevor Sie weiterlesen, ist es wichtig zu beachten, dass das folgende Verfahren nur für FSX Box Gold Edition (nicht Steam) gilt. Die Standard-Flugzeuge im FSX sind funktional, können aber nach einiger Zeit etwas langweilig werden, und wenn Sie süchtig nach der Flugsimulation werden, fangen Sie an, mehr davon zu wollen. In diesem langen Schritt für Schritt Anleitung werde ich versuchen, Ihnen zu helfen, ein Flugzeug mit all den Schnickschnack zu individualisieren. Das Beste von allem ist kostenlos !!

Beginnen wir mit einem beliebten Modell der Standard Boeing 737-800. Die Texturen sind nicht so beeindruckend. Wir wollen ein Flugzeug, das Sie mit besseren Linien, Kurven und Texturen herunterladen können.

1) Den Boeing 737-8K2 KLM Neuer Livery PH-BXL Dateiname herunterladen (Posky_B738X-VC_KLM_NC_PH-BXL) Bietet 32-Bit-Texturen und ist sehr nah an Payware-Qualität und die Flügel sind perfekt gemacht. Die Jungs von Project Open Sky sind großartig! Download unter simivation.com Jan. 30,2015. Sobald es heruntergeladen ist, entpacken Sie die Datei auf Ihrem Desktop
Was fehlt also?
Keine Flügelansichten
Keine rechte Sitzplatzansicht in VC
Kein Klingelgeräusch im Sicherheitsgurt / Nichtraucherschalter
Modellierte Schalter funktionieren, aber kein Klickgeräusch in VC
Kein Passagierfenster (um eine Sitzposition im Flugzeug zu simulieren)
Der Sound ist gut ... nicht so heiß. Eine Sache, die ich an den meisten FSX und Freeware von Drittanbietern nicht mag, sind die äußeren Geräusche, die in den Ohren nicht angenehm sind, und lassen Sie uns ehrlich sein, wie viele echte Flüge waren Sie, auf denen Sie ein Eskorte-Flugzeug auf der Außenseite bekommen? Du hörst nicht die Motoren und Windgeräusche von deinem Fensterplatz außerhalb des Flugzeugs, oder? Ich meine, es ist cool, Geräusche und Ansichten von außen zu haben, aber wir simulieren das Fliegen von Positionen innerhalb des Flugzeugs als Pilot oder Passagier.
Dieses Modell hat Flügelflex und das ist großartig, aber ohne eine Innenflügelansicht ziemlich nutzlos.
Wir werden ein Problem an diesem Flugzeug beheben, das mit dem Klappenaudiophilen zusammenhängt, das weiterhin lange nach dem Einstellen der Position läuft.
Es gibt mehr, aber ich möchte mit diesen Elementen beginnen und wenn dieser Beitrag eine gute Antwort bekommt, werde ich Teil 2 mit mehr Funktionen und Korrekturen an diesem Flugzeug erstellen.
2) Laden Sie das Boeing 717-200-Flugzeug auf rikooo.com herunter Wir werden es in Teil 2 verwenden.
Dieses Flugzeug enthält eine Menge Schnickschnack. Wenn Sie es von der oben genannten Website herunterladen, installiert es automatisch die Software für Sie. Okay, wir haben die 2-Hauptdownloads, also lasst uns anfangen!
Stellen Sie sicher, dass Sie einen Notizblock auf Ihrem Desktop haben
Dateien, die Sie vom FSX Standard B737-800 benötigen
Gehen Sie zu Ihrem Startmenü in Windows und wählen Sie Dokumente / Neuen Ordner auswählen / Klicken Sie mit der rechten Maustaste und benennen Sie den Ordner B737 config.files und ziehen Sie ihn auf Ihren Desktop
Öffnen Sie nun Ihren FSX-Ordner, wo immer er sich befindet. Beispiel: Computer / C: / Programmdateien (x86) / Microsoft-Spiele / Flight Simulator X
Scrolle in der Liste nach unten, klicke auf SimObjects und klicke, um den Dateiordner der Flugzeuge zu öffnen. Scrollen Sie zum Ordner B737_800 und öffnen Sie ihn.
Scrollen Sie nach unten zum CFG-Ordner des Flugzeugs und öffnen Sie es. Wir werden die folgenden Abschnitte kopieren und einfügen:
Category = airplane/[CameraDefinition.0]/[CameraDefinition.1]/[CameraDefinition.001]/[flaps.0]/[flaps.1]/[flaps.2]
Sie können sie auch herunterladen, indem Sie sie unten markieren und anschließend in den leeren Notizblock auf Ihrem Desktop kopieren und in den Ordner B737 config.files kopieren, den Sie auf Ihrem Desktop erstellt haben:

Kategorie = Flugzeug

[Kameradefinition.0]
Titel = "Right Side Window"
Guid = {54F54B8A-3EC2-2D4E-8D10-B8F9D0F16ACC}
Description = Ansicht des rechten Flügels von der Passagierkabine
Ursprung = Mitte
SnapPbhAdjust = Swivel
SnapPbhReturn = FALSCH
PanPbhAdjust = Schwenken
PanPbhReturn = FALSCH
Track = Keine
ShowAxis = FALSCH
AllowZoom = TRUE
InitialZoom = 0.8
ShowWeather = Ja
InitialXyz = 3.2, 1.8, -5
InitialPbh = 5, 0, 100
XyzAdjust = WAHR
Kategorie = Flugzeuge
MomentumEffect = TRUE
ClipMode = Minimum

[Kameradefinition.1]
Titel = "linkes Seitenfenster"
Guid = {0ae3f864-da10-4e5a-977c-b9bba47d6f7a}
Description = Ansicht des linken Flügels von der Passagierkabine
Ursprung = Mitte
SnapPbhAdjust = Swivel
SnapPbhReturn = FALSCH
PanPbhAdjust = Schwenken
PanPbhReturn = FALSCH
Track = Keine
ShowAxis = FALSCH
AllowZoom = TRUE
InitialZoom = 0.8
ShowWeather = Ja
InitialXyz = -3.2, 1.8, -5
InitialPbh = 5, 0, 260
XyzAdjust = WAHR
Kategorie = Flugzeuge
MomentumEffect = TRUE
ClipMode = Minimum


[Kameradefinition.001]
Titel = "Richtiger Sitz"
Guid = {8ff6c134-098d-409f-baec-caba3f683f98}
Ursprung = Virtuelles Cockpit
MomentumEffect = JA
SnapPbhAdjust = Swivel
SnapPbhReturn = Falsch
PanPbhAdjust = Schwenken
PanPbhReturn = Falsch
Track = Keine
ShowAxis = JA
AllowZoom = TRUE
InitialZoom = .6
SmoothZoomTime = 2.0
ZoomPanScalar = 1.0
ShowWeather = Ja
XyzAdjust = WAHR
ShowLensFlare = FALSCH
Kategorie = Cockpit
PitchPanRate = 20
ÜberschriftPanRate = 60
InitialXyz = 0.94, 0.0, 0.0
InitialPbh = 2, 0, 0


[flaps.0] // Nachlaufende Kantenklappen
Typ = 1 // 1 - Tail, 2 - Blei
span-outboard = 0.8 // 0.0 .. 1.0
Ausdehnungszeit = 20 // Sekunden
Klappen-Position.0 = 0 // Grad
Klappen-Position.1 = 1 // Grad
Klappen-Position.2 = 2 // Grad
Klappen-Position.3 = 5 // Grad
Klappen-Position.4 = 10 // Grad
Klappen-Position.5 = 15 // Grad
Klappen-Position.6 = 25 // Grad
Klappen-Position.7 = 30 // Grad
Klappen-Position.8 = 40 // Grad
Schadensgeschwindigkeit = 250 // KIAS
Ausblasgeschwindigkeit = 300 // KIAS
lift_scalar = 1.0
drag_scalar = 1.0
pitch_scalar = 1.0
system_type = 1 // Hydraulik

[flaps.1] // Innenliegende Vorderkantenklappen
Typ = 2 // 1 - Tail, 2 - Blei
span-outboard = 0.8 // 0.0 .. 1.0
Ausdehnungszeit = 2 // Sekunden
Klappenposition.0 = 0 //
Klappenposition.1 = 1.0 //
Schadensgeschwindigkeit = 250 // KIAS
Ausblasgeschwindigkeit = 300 // KIAS
lift_scalar = 1.0
drag_scalar = 1.0
pitch_scalar = 1.0
system_type = 1 // Hydraulik


[flaps.2] // Außenbordkante
Typ = 2 // 1 - Tail, 2 - Blei
span-outboard = 0.8 // 0.0 .. 1.0
Ausdehnungszeit = 3 // Sekunden
Klappenposition.0 = 0 //
Klappenposition.1 = 0.5 //
Klappenposition.4 = 1.0 //
Schadensgeschwindigkeit = 250 // KIAS
Ausblasgeschwindigkeit = 300 // KIAS
lift_scalar = 1.0
drag_scalar = 1.0
pitch_scalar = 1.0
system_type = 1 // Hydraulik

Mit diesen Dateien können Sie eine linke und rechte Flügelansicht erstellen / Eine rechte Sitz VC Cockpit-Ansicht / Fix the Audiophile Fehler mit den Klappen. Bewahren Sie diesen Ordner auf Ihrem Desktop auf, damit Sie ihn in Zukunft mit anderen Flugzeugen verwenden können.
Jetzt müssen wir diese Konfigurationsdateien in den Boeing 737-8K2 KLM Neuer Livery PH-BXL Dateiname (Posky_B738X-VC_KLM_NC_PH-BXL) einfügen, die Sie heruntergeladen und auf den Desktop extrahiert haben.
1) Öffnen Sie den Ordner Boeing 737-8K2 KLM
2) Scrollen Sie zum Ordner Aircraft.CFG und öffnen Sie ihn
3) Scrollen Sie im unteren Bereich und kopieren und fügen Sie die Abschnitte [CameraDefinition.0] / [CameraDefinition.1] / [CameraDefinition.001] direkt über [pitot_static] ein, um sicherzustellen, dass zwischen den einzelnen Sektionen ein Leerzeichen bleibt
4) Klicken Sie auf Datei und speichern
Jetzt die Klappe audiophil fixieren

1) Scrollen Sie bis zum Ende des 737-8K2 KLM-CFG-Ordners und Löschen Sie alle 3-Klappenabschnitte

2) Kopiere und füge die oben angegebenen Abschnitte ein [flaps.0] / [flaps.1] / [flaps.2] Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen den Abschnitten Platz haben

3)Klicken Sie auf Datei und speichern Sie

4) Schließen Sie die CFG-Datei



Benutzerdefinierte Sounddatei (BITTE BEACHTEN SIE, DIESE ANWEISUNG IST FÜR IHREN PERSÖNLICHEN GEBRAUCH BESTIMMT. VERSUCHEN SIE NICHT, FÜR ANDERE VÖLKER ARBEITEN ZU NUTZEN)

Ich kann meine persönlichen Audiodateien nicht in dieses Medium kopieren. Daher werde ich erklären, wie Sie Ihre eigenen erstellen können:

1) Sie können benutzerdefinierte Sounddateien für FSX finden Beispiel: Geben Sie "simivation fsxsounds" ein in Ihrer Suchmaschine und gehen Sie direkt auf die Sound-Ordner-Seite 1. Es gibt Seiten von benutzerdefinierten Sounddateien, die mit Sound CFG heruntergeladen werden können (Der CFG-Ordner weist FSX an, wie und wo man jede Sounddatei im Ordner anwendet, damit Klappen heruntergelassen werden oder der Motor startet usw.) benutzerdefinierte Sound-Ordner durch Ihre Dokumente und nennen Sie es " Meine benutzerdefinierten Sounds"Gehen Sie die Audiodateien durch, die Sie herunterladen simivation.com und Wähle die Sounds aus, die dir am besten gefallen, und lege sie dann in deinen eigenen Ordner

2) Der Ordner, den ich als Basis-Sound-Ordner ausgewählt habe, war Realistisches Boeing 757 Rolls-Royce RB211-535E4 Soundpaket für FS2004 und FSX. von Adam Murphy in 2010 veröffentlicht. Die Datei ist 102Mb groß und der Typ hat einige wirklich tolle Motorsägengeräusche, die gut abgetastet werden. Ich benutze diese Sounddateien in 737-800-Flugzeugen.

3) Laden Sie diese Datei herunter, öffnen Sie sie und hören Sie sich die verschiedenen Samples an und notieren Sie sich die Dateinamen jedes Samples. Ich behielt viele Adams-Sounds und verwendete seine Sound.config-Datei als Basis, um die externen Sounds auf intern zu ändern

4) Laden Sie alle Dateien herunter, die Sie interessieren (Beachten Sie, dass Sie diese zuerst herunterladen und auf Ihren Desktop extrahieren müssen, bevor Sie die Beispiele öffnen und anhören können enthalten in) Ich habe mindestens 10 separate Dateien von 737s zu 777s und so weiter ausgewählt.

5) Erstelle erneut einen Ordner in deinem Windows-Startmenü / Dokumente / Neuer Ordner / Benenne den Ordner Benutzerdefinierte Sounds und ziehe ihn auf deinen Desktop. Wenn Sie alle heruntergeladenen Sounddateien anhören, finden Sie die Samples, die Ihnen am besten gefallen, und kopieren Sie sie in Custom Sounds. Dieser Prozess kann einige Zeit dauern, aber es gibt wirklich keine Eile und das Ziel ist es, Ihr Traumflugzeug für Sie real klingen zu lassen! Versuchen Sie, mehr als ein Kabinengeräusch zu bekommen, das Sie mögen, oder APU-Sound / Fahrwerk / Motor etc ... Sie sollten in der Lage sein, mit 50 verschiedene Sounds zu finden, die Ihnen gefallen.

Erstellen des Sound-Ordners für das 737-8K2 KLM Beachten Sie, dass externe Sounds normalerweise mit "x" beginnen

1) Es ist viel einfacher, einen Soundordner zu verwenden, der bereits eine Konfigurationsdatei (CFG) erstellt hat, als einen selbst zu erstellen. Aus genau diesem Grund wählte ich Adam Murphys Akte. Es ist eine große Datei, die die meisten Grundlagen abgedeckt hat. Ich behielt viele seiner Sounds und änderte diejenigen, die ich besser fand, aus anderen Ordnern, die ich heruntergeladen hatte.

2) Nachdem Sie den Ordner Benutzerdefinierte Sounds erstellt und mit den besten Sounds geladen haben, die Sie finden konnten, ist es an der Zeit, diese Dateien in den Ordner zu kopieren und einzufügen, der als Basisdatei ausgewählt wurde (in meinem Fall Realistische Boeing 757 Rolls- Royce RB211-535E4 Soundpaket für FS2004 und FSX von Adam Murphy in 2010 veröffentlicht.)

3) Öffne deinen Basisordner und platziere ihn auf der rechten Seite des Bildschirms / Öffne den Ordner Eigene Sounds und platziere ihn auf der linken Seite, so dass du beide Dateien nebeneinander sehen kannst

4) Bevor Sie die Dateisounds, die Sie ändern möchten, kopieren und einfügen können, müssen Sie sie zuerst umbenennen, damit sie dem Dateinamen des Basisordners entsprechen. Andernfalls müssten Sie selbst eine Konfigurationsdatei (CFG) erstellen. Da die Basisdatei bereits A CFG enthält, ist das folgende Beispiel alles, was Sie tun müssen:



Base FILE NAME IHR KUNDENSONDERNAME



757_Cabin INT_Cabin



Sie müssen mit der rechten Maustaste klicken und den von Ihnen ausgewählten INT_Cabin-Sound umbenennen und ihn in 757_Cabin umbenennen, dann kopieren und in den Basisordner einfügen. (Beachten Sie, dass bei diesen Dateien zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird, daher müssen Sie sie genau so umbenennen, wie sie in den Basisordner geschrieben sind.) Sie sollten dann aufgefordert werden, diesen Ordner zu kopieren und zu ersetzen. Wählen Sie Ja. Jetzt liest die CFG-Datei das neue Sound-Sample, das Sie eingefügt haben.

5) Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie alle gewünschten Sounds haben.

Jetzt ist es an der Zeit, deinen benutzerdefinierten Sound zu testen



1) Sichern Sie den ursprünglichen Soundordner in 737-8K2 KLM, indem Sie ihn in 737 sound.backup umbenennen und auf Ihren Desktop ziehen oder ihn in Ihrem Dokumentenordner ablegen.

2) Löschen Sie den Soundordner in 737-8K2 KLM

3) Kopieren Sie den von Ihnen angepassten Basisdatei-Sound-Ordner und fügen Sie ihn in den Ordner "737-8K2 KLM" ein und benennen ihn in "Sound" um.



Okay, bisher haben wir sowohl die linke als auch die rechte Flügelansicht eingefügt / eine rechte Sitzansicht in VC hinzugefügt / Das audiophile Fehlerproblem mit den Klappen behoben / einen eigenen Soundordner für Ihr Flugzeug erstellt.

Bevor ich ein Teil 2 "Glocken und Pfeifen und andere Reparaturen" dieser Anleitung erstelle, möchte ich sehen, wie die Antworten für diesen gehen. Last, lass uns dein neues Flugzeug in den FSX bringen und es laufen lassen!

Öffnen Sie FSX / SIMOBJECTS / kopieren und fügen Sie die 737-8K2 KLM-Datei in den Ordner "Airplanes" ein!

Letzte Änderung: 3 Monate 1 vor einer Woche von DRCW.

Bitte, Einloggen or Konto erstellen , das Gespräch beizutreten.

  • Nicht erlaubt: neues Thema zu erstellen.
  • Nicht erlaubt: Antworten.
  • Nicht erlaubt: hinzufügen attachements.
  • Nicht erlaubt: zu bearbeiten Sie Ihre Nachricht.
Moderatoren: Gh0stRider203
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden
Sprache