Sprache

Topic-Symbol Frage Messgerät hinzugefügt von Rikoo und P3D V4

Weiteres
1 Monat 2 Wochen #1269 by al1191

Rikoo fügt Messgeräte hinzu, von denen berichtet wird, dass sie mit P3d V4 kompatibel sind, was jedoch zu Problemen mit P3d V4 führt:

"CALLOUT_SOUND" funktioniert nicht, da es sich um eine 32-Bit-Version handelt
Es muss durch "dsd_p3d_xml_sound_x64!" Ersetzt werden. gefunden auf der Website von Doug Dawson

Das Messgeräteskript "HoneywellFMC_Grey_Riko!" hat zu viel Programmierfehler und funktioniert nicht.

Mit all meinen Entschuldigungen für meine englische "Google-Übersetzung"

herzlich

Please Einloggen or Konto erstellen , das Gespräch beizutreten.

Weiteres
1 Monat 1 Woche vor - 1 Monat 1 Woche vor #1271 by rikoooo

Hallo al1191,

Für welches Add-On sprichst du? HoneywellFMC_Grey_Riko ist auf jeden Fall kompatibel. P3Dv4. Ich habe dies bereits überprüft und Callout_Soud.dll (dsd_p3d_xml_sound_x64) in Callout_Soud umbenannt. Die vollständige Liste finden Sie hier: www.rikoooo.com/prepar3d-v4 .

Vielen Dank


Erik - Allgemein Administrator - immer gerne zur Verfügung
Letzte Änderung: 1 Monat 1 vor einer Woche von rikoooo.

Please Einloggen or Konto erstellen , das Gespräch beizutreten.

Weiteres
1 Monat 1 Woche vor #1272 by al1191

Hallo,

Ich habe verstanden, was Sie zu mir gesagt haben, aber ich glaube nicht, dass ich falsch lag.
Ich habe die beiden von Ihnen zum Herunterladen vorgeschlagenen Flugzeuge (Beriev BE-3X und boeing c-4) in der PD200 V32 installiert:
Unter und für jedes Flugzeug finden Sie eine Liste der Fehler, von denen einige leicht zu korrigieren sind, andere, die von P3D V4 (ContentErrors.txt) gemeldet und nach Dateien gruppiert wurden:


Beriev BE-200X (Ich habe die Korrekturen vorgenommen und habe das Flugzeug behalten)
aircraft.cfg
Fehlender Kommentar (//) zu
Ref 1: Jane's All Aircraft der Welt 2002-2003 Ed
Ref 2: 200-Ansicht der Be-3-Ansicht
Ref 3: Verschiedene Internetseiten
Abschnitt Bremsen
Doppelter Schlüsselname: DIFFERENTIAL_BRAKING_SCALE
Panel.cfg
error = Messgerät im C-Stil konnte nicht geladen werden: D: \ Programme \ Lockheed Martin \ Prepar3D v4 \ Gauges \ CALLOUT_SOUND.dll, Anzeige: Ton. DLL ist 32-Bit. Eine 64-Bitversion ist erforderlich. Diese Bibliothek wird (glaube ich) vom Paket installiert und von Gauge50 aufgerufen
Spurweite RMI_SQ Fehlende Spurbilddatei: BE200 \ hhRMI_compass_highlight.bmp
Duplicate Key Name Abschnitt: Window05 Key: window_pos
Sound.cfg
Sounddatei fehlt
door_small_open
door_small_close
Kupplung
boeing c-32 (Zu viele Korrekturen, ich habe das Flugzeug nicht behalten)
aircraft.cfg
Abschnitt: elektrisch
Doppelter Schlüsselname: gear_motor
Doppelter Schlüsselname: marker_beacon
Panel.cfg
error = Messgerät im C-Stil konnte nicht geladen werden: D: \ Programme \ Lockheed Martin \ Prepar3D v4 \ Gauges \ CALLOUT_SOUND.dll, Anzeige: Ton. DLL ist 32-Bit. Eine 64-Bitversion ist erforderlich. Diese Bibliothek wird (glaube ich) vom Paket installiert und von Gauge122, Gauge33 [VCockpit01] aufgerufen.
Duplicate Key Name Abschnitt: Window08 window_pos
Spurweite RMI_SQ Fehlende Spurbilddatei: B767 \ hhRMI_compass_highlight.bmp
Spurweite Gear_Light_L und Gear_Light_C und Gear_Light_R Fehlende Spurbilddatei: B767 \ Gear_light_up.bmp
Messgerät-Multifunktionsanzeige Fehlende Messbilddatei: B767 \ MFD1_Ownship.bmp
FMC hat mehr 150-Skriptfehler wie [Leere Klammern oder schließende Parenthese fehlen] oder [Befehl nicht gefunden - Möglicherweise fehlt ein Leerzeichen oder es gibt ein zusätzliches Leerzeichen].
Textur nicht gefunden:
TDS757_ELEVATOR_L.BMP
TDS757_AIRSTAIR_L.BMP

Ich hoffe, dass diese Liste für Sie nützlich ist.
Mein Ziel ist es nicht, Ihre bewundernswerte Arbeit zu kritisieren, sondern konstruktive Anmerkungen zu machen

Herzlich

Please Einloggen or Konto erstellen , das Gespräch beizutreten.

Weiteres
1 Monat 6 Tagen - 1 Monat 6 Tagen #1274 by rikoooo

Hallo,

Fehler im FMC über fehlende BMP oder doppelte Schlüssel usw. sind nicht wichtig und können völlig ignoriert werden.
Sie sollten auch die Protokollierung von Fehlern (Debugs) in der P3D-Konfiguration deaktivieren, es sei denn, Sie sind Programmierer oder sehr begeistert von XML-Messgeräten. Andernfalls wird es jedes Mal angezeigt, wenn Sie P3D herunterfahren. Das ist ärgerlich.

Interessant ist hier der Fehler, dass die DLL ein 32-Bit ist. Das ist nicht normal, aber sehr einfach zu beheben:

Gehen Sie zum Ordner "Messgeräte" Ihres Prepar3D v4 -> (C: \ Programme \ Lockheed Martin \ Prepar3D v4 \ Messgeräte) und lokalisieren Sie die Datei "CALLOUT_SOUND".Gau"und entfernen Sie es. Entfernen Sie jedoch nicht" CALLOUT_SOUND.dllmsgstr "" "Diese Datei enthält 64 - Bits (Dateien haben denselben Namen, haben jedoch eine andere Erweiterung .gau = 32bits und .dll = 64 - Bits).

Hinweis: Wenn "CALLOUT_SOUND.gau" nicht vorhanden ist, entfernen Sie einfach "CALLOUT_SOUND.dll" und installieren Sie die Boeing C-32 erneut. Jetzt ist alles gut.

Glücklicher Flug


Erik - Allgemein Administrator - immer gerne zur Verfügung
Letzte Änderung: 1 Monat 6 vor Tagen von rikoooo.
Die folgende (n) Benutzer bedankten sich: al1191

Please Einloggen or Konto erstellen , das Gespräch beizutreten.

  • Nicht erlaubt: neues Thema zu erstellen.
  • Nicht erlaubt: Antworten.
  • Nicht erlaubt: hinzufügen attachements.
  • Nicht erlaubt: zu bearbeiten Sie Ihre Nachricht.
Ladezeit der Seite: 0.451 Sekunden
Sprache