Sprachen
Nord 3202 v1 FS2004

DATEIINFORMATIONEN



Für FSX kompatible Variante klicken Sie bitte hier

Die Nord 3202 wird in zwei Konfigurationen präsentiert: "Solo" -Konfiguration mit einem Piloten, "Dual Control" (DC) -Konfiguration, dh mit zwei Piloten an Bord. Dieses Modell wird vom Rücksitz aus gesteuert. Englische Vollversion (mit auto-installer) finden Sie unter: https://restauravia.com/page5.html


Geschichte:


Die Nord 3202 ist ein einmotoriges Eindecker Flugzeuge, die für Piloten Anweisung. Erbaut von Nord-Aviation (ein französisch manufacturor), machte der Prototyp seinen ersten Flug am 1957 April 17. Zu Beginn mit 240 HP Potez 4D32 Motor und einem zwei Klingen Ratier Propeller, wurde modifiziert mit einem 260 HP Turbo Potez 34B und ein Dreiklingen Hartzell. Seine Brennstoff- und Schmiersysteme können mit allen Positionen betrieben werden. Einige Flugzeuge wurden modifiziert, um eine einsitzige Version mit einem Aufhellen Fahrwerk der Region Nord 3202 einen Wettbewerbs Kunstflug Eignung zu beschaffen.

Speziell entwickelt, um die ALAT (französisch Armee) Bedürfnisse zu erfüllen, 102 Einheiten der Nord 3202 produziert wurden.
Zugeordnet zu den ALAT Luftfahrt Schulen von Sidi Bel Abbes (Nordafrika), Le Luc en
Provence dann Dax (South ofFrance), die Nord 3202 haben während mehr als 100000 Flugstunden zahlreiche Studenten Piloten, französisch und im Ausland ausgebildet.

Allgemeine Charakteristiken :

Spannweite: 9,50 m
Länge: 8,14 m
Höhe: 2,84 m
Flügelfläche: 16,26 m²
Airframe: Metall und Stoff ausgekleidet
Flügel profil: NACA 23017 weiterentwickelt zu NACA 23012
Flaps: Spaltklappen
Getriebe: fix mit hydropneumatischer Federung und Spornrad
Feinheitsverhältnis: 5,5
Leergewicht: 875 kg (Radiokompass Version)
Höchstgewicht: 1220 kg
Motorisierungs Potez: 4D34B 260 HP und Drei-Klingen Propeller
Höchstgeschwindigkeit: 350 km / h
Reisegeschwindigkeit: 190 km / h
Decke: 3000 m
Ausdauer 4h 30

(Quelle: Deutsche Dokumentation von restauravia.com)

Gmax Modell André Chancel mit dem Beitrag ofGilles Faulmeyer (Motor und Propeller)
2D Panel und Lehren Jean-Michel Renaux
Ton Jean-Michel Renaux
Flugdynamik Jean-Pierre Bourgeois
Grundeinstellungen und Flugtests Benoit Dubé
Texturen Jean-Michel Renaux (N ° 15 - 71 - 78) Gilles Faulmeyer (N ° 64)
https://www.restauravia.com

DATEIINFORMATIONEN



Wenn Sie Rikoooo mögen, können Sie mit einem beitragen Spende