Douglas A_20 Verwüstung

Es gibt Tausende von add-ons im Web für den Klassiker FSX Prepar3D v1 bis v3. Starten Sie von überall auf der Welt und fliegen Sie einige der bekanntesten Flugzeuge der Welt zu einem der 24,000 Ziele.
frederi350
Beiträge: 1
Registriert seit: 24 April 2016, 21: 07

Douglas A_20 Verwüstung

Ungelesener Beitrag by frederi350 »

Ich habe den Douglas A_20 Havoc heruntergeladen, nachdem alle Sicherheitsfunktionen meines Computers (Norton und Benutzerkontensteuerung) getrennt wurden. Der Download und die Installation waren erfolgreich. Nach dem Laden FSX Ich konnte die Verwüstung im Flugzeugauswahlfenster nicht finden. ich benutze FSX Booster 2013-Version 2.9 zum starten FSX und ich habe auch versucht zu starten FSX ohne den Booster 2013 zu verwenden. Ich habe auch versucht, neu zu starten. Dann habe ich versucht, neu zu laden FSX Flight Simulator Deluxe Edition von der DVD mit der Wartungsfunktion. ich habe FSX Auf meiner D: data-Festplatte ist nicht die C: local-Festplatte in Program Files (x86) / Microsoft Games geladen. Ich habe auch mehrmals versucht, mithilfe der automatischen Installation und der benutzerdefinierten Installation eine Neuinstallation durchzuführen. Nichts, was ich tue, scheint den Douglas A_20 Havoc im Flugzeugauswahlfenster aufrufen zu wollen.
ich renne gerade
Windows-10
Prozessor: Intel (R) Core (TM) i7 4790K CPU @ 4.00 GHz
Installierter Speicher (RAM): 16.0 GB (15.9 verwendbar)
Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Grafikkarten: NVIDIA GeForce GTX 970 und Intel (R) Graphics 4600

Antwort schreiben

Kehren Sie zu „Flugsimulator X (FSX) + Steam Edition & Prepar3D bis zu v3 ”